Wege des Erwachens in die Neue Energie

Forum zur Bewusstseinserweiterung
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 SOFIA zur Annahme der neuen Energie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 20.04.08

BeitragThema: SOFIA zur Annahme der neuen Energie   Mo Apr 21, 2008 12:08 pm

Dieses Channeling spricht mir geradezu aus dem Herzen. Es spricht genau die Themen an, die soviele von uns beschäftigt, was ich gerade immer wieder in Beratungen erfahren darf.

Viel Freude bei lesen und erfahren der Energie die darin steckt.

Licht und Liebe

Marion Dostert

Die Neue Quelle

Channeling mit SOFIA
von Lea Hamann
www.eelea.de
23. Februar 2008



Dieses Channeling entstand im Rahmen einer Emailberatung. Doch während des Channelns bemerkte ich, dass SOFIA etwas weiter ausholte, als sie das normalerweise im Rahmen einer Emailberatung tut. Am Ende des Channelings erwähnte sie, dass die gestellte Frage sehr wichtig für viele andere Menschen sei und dieses Channeling auf der Webseite veröffentlicht werden soll.

Die Frage:
Nach einigen höchst erfolgreichen beruflichen Jahren trat 2007 eine große Veränderung und Neuausrichtung ein. Ich weiß, dass die Richtung absolut stimmt, doch alles lässt sich so langsam an, dass ich beginne existentielle Sorgen zu haben. Mein momentanes Einkommen liegt unter den erforderlichen Ausgaben und meine Ersparnisse schwinden rapide. Ich habe einiges erkannt, doch die Situation bleibt gleich... Was hindert mich daran, Fülle zu erschaffen? Was erkenne ich nicht?

Und so beginnen wir gemeinsam…
So komme ich, SOFIA, in diesen gemeinsamen Raum herein. Ich komme herein, um einen Moment lang bei dir zu sein und etwas Zeit mit dir zu verbringen. Ich lade dich ein, dich zurückzulehnen und deinen Atem weicher werden zu lassen. Wir werden heute gemeinsam etwas Energie bewegen.
Du befindest dich auf dem Weg von der alten Energie der Dualität hinein in die Neue Energie. Und auf diesem Weg schwinden die Energiereservoire der Dualität und die Bahnen für die Neue Energie werden gelegt. Es ist eine Zeit des Übergangs die vielen Menschen große Angst bereitet. Die alte Energie hat dich so lange gespeist, sie ist dir so vertraut – du weißt auf welche Art und Weise sie fließt und dass du dich auf sie verlassen kannst. Die Energie der Dualität hat dich genährt, während du nicht mit deiner eigenen Quelle – deiner Seele – verbunden warst. Die Energie der Dualität war wie eine Ersatzmutter für dich.
Und es ist sehr angemessen, dass diese Ersatzmutter langsam in den Hintergrund tritt. Doch sie tritt nicht in den Hintergrund, um dich in die Leere zu entlassen – sie weicht zurück, weil deine wahre Quelle – deine wirkliche Mutter – zu dir zurückkehrt. Du findest langsam zurück zu der Energie deiner Seele, zu diesem wahren Fluss der Nahrung und Liebe.
Kannst du dir erlauben, das wahrzunehmen?
Momentan schaust du auf das, was sich zurückzieht und du siehst den Silberstreif am Horizont überhaupt nicht. Du achtest nicht auf die sanften Worte deiner Seele, auf das zarte Anklopfen von etwas Neuem. Weil es den meisten Menschen so geht, komme ich, SOFIA, herein. Ich komme in dieser Zeit des Übergangs, wo das Alte schwindet und du dem Neuen noch nicht vertrauen kannst. Ich flüstere dir zu: Vertraue dir, du bist auf dem richtigen Weg. Lasse nicht zu, dass dein Verstand über dich urteilt, du würdest etwas falsch machen. Fange gar nicht erst an, nach Problemen zu suchen – denn dein Verstand wird Probleme finden – auch wenn gar keine da sind.
Es muss kein harter Übergang sein. Es muss nicht so schwer und beängstigend für dich sein.
Du kannst beginnen, deinen Fokus zu verändern. Du kannst beginnen, dich bewusst für das Neue zu entscheiden und zu öffnen. Du kannst die Erlaubnis geben, dass die Fülle deiner Seele dich erreichen kann. Bisher wartest du noch darauf, dass die Energie aus der altbekanten Quelle wieder zu fließen beginnt. Du wartest darauf, dass die alte Energie dich wieder nährt.
Das ist so, als würdest du rückwärts in deinem Auto sitzen. Du schaust in die Vergangenheit und kannst das Kommende gar noch nicht erkennen. Das heißt aber nicht, dass nichts da ist, was kommen möchte. Es bedeutet einfach nur, dass du dich quer legst.
Die Realität, die du erlebst, hat sehr viel mit deinem eigenen Fokus zu tun. Die Realität fließt mit deiner Aufmerksamkeit. Wenn dein Fokus in der Vergangenheit liegt, dann beginnt die Realität langsamer zu fließen. So als würdest du NEIN sagen, zu allem, was sich in deinem Leben entwickeln möchte.
Viele Menschen leben auf diese Weise. Sie halten an einem Bild fest, dass sie von sich hatten als sie jung waren, und sind nicht bereit, dem Menschen zu begegnen, der sie heute sind. Viele Menschen halten an einer Beziehung fest – oder an einem Wunsch nach einer Beziehung – und sind nicht bereit einer neuen Beziehung im Jetzt zu begegnen. Genauso halten Menschen an Geldquellen fest. Eine Geldquelle, die durch einen Beruf zustande kam, durch einen Partner oder ganz einfach durch die Energie der Dualität. Das Festhalten an dem Bekannten macht sie blind für das Neue.
Und tief unter der Oberfläche ist die große Angst vor dem Nichts – vor der absoluten Leere. Diese tiefste Angst beschäftigt die Erfahrung der Menschen seit dem Beginn ihrer Existenz. Es ist die Angst der Angst der Angst. Die Angst ins Nichts zu fallen. Die Angst zu verschwinden. Die Angst ins Nichts zurückzukehren. Du kannst dir erlauben, deine Angst zu fühlen. Die reine Angst – ohne die Geschichte, die dein Verstand aus ihr machen möchte.
Es ist die Angst nicht mehr zu existieren.
Menschen tun alles Mögliche, um dieser Angst zu entgehen, um sie nicht fühlen zu müssen. Sie fügen sich bewusst Schmerz zu, sie halten fest an vertrauten Dingen und schaffen ganz bewusst Probleme in ihrem Alltag.
Ich möchte dich einladen, für einen Moment ganz still zu werden. Vielleicht fühlst du tief in deinem Inneren ein Rumoren, eine Aufruhr. Ich lade dich ein, langsamer und langsamer zu werden bis du spürst, dass etwas da ist, was dich trägt. Es sind die Arme deiner Seele, die dich halten.
Es geht nicht darum, etwas zu lösen. Es geht auch nicht darum, etwas zu tun oder etwas zu vermeiden. Du bist eingeladen, die Erlaubnis zu geben, dieses Jahrtausende alte Misstrauen zwischen dir und deiner Seele heilen zu lassen. Siehst du, du konntest deiner Seele niemals zuvor ganz und gar vertrauen, denn du konntest sie nicht in ihrer Gesamtheit erfassen. Die vielen Leben, die du hier auf der Erde durchgespielt hast, haben dir immer wieder einen kleinen Bruchteil von dir selbst gezeigt. Eine einzige Farbe aus dem Meer der Farben. Einen einzigen Klang aus dem Meer der Klänge. Ein Leben aus der Gesamtheit deiner Seele.
Einige Menschen gelangen in dieser Zeit an einen Punkt in ihrer Entwicklung, wo es ihnen möglich wird, ihre eigene Seele in ihrer Gesamtheit zu erfassen. Dies ist mein Fokus. Deshalb bin ich, SOFIA, hier. Ich weiß, wie schwierig es ist, sich selbst zu vertrauen. Ich weiß, wie schwierig es ist, der eigenen Seele zu erlauben, dich zu nähren.
Und somit kommen wir zurück zu deiner ursprünglichen Frage: Woher soll meine Fülle kommen? Wer kann mich nähren?
Kannst du deinen Fokus auf deine Seele richten? Kannst du beginnen, ein Autofahrer zu sein, der nach vorne blickt? Du kannst damit beginnen, dich auf das Neue auszurichten. Du brauchst nicht damit zu warten, bis die Umstände dich dazu zwingen. Du brauchst nicht erst Existenzängste haben und in Panik geraten. Kannst du so liebevoll zu dir selbst sein, dass du dich bereits jetzt auf das Neue ausrichtest?
Gewissermaßen bedeutet das, von deiner Seele zu erwarten, das sie für dich sorgt. Gewissermaßen bedeutet das auch, deine Seele zu brauchen. Gewissermaßen bedeutet dies, das Kind deiner eigenen Seele zu sein.
So viele Menschen wundern sich derzeit darüber, wo in aller Welt ihre Fülle geblieben ist. Sie wundern sich darüber, wo ihre Fülle herkommen soll. Sie machen sich von der halben Welt abhängig, weil sie im tiefsten Inneren nicht wahrhaben wollen, dass sie in Wirklichkeit ihre eigene Seele brauchen.
Wenn man überhaupt an einer Stelle von einem „Ego“ sprechen könnte, dann hier. Denn das kleine Selbst, das Ego, möchte nichts mit der Seele zu tun haben. Das kleine Selbst möchte nichts annehmen von ihr und möchte schon gar nicht spüren, dass es seine Seele unendlich braucht. Der Fokus des kleinen Selbst liegt immer auf: Ich kann es alleine. Das Ego ist wie ein kleines erwachsenes Kind, das die Hilfe seiner Eltern ablehnt und lieber hungert, als sich unterstützen zu lassen. Es erhält sein Selbstwertgefühl einzig aus der Tatsache, dass es „es alleine geschafft hat“. Und das ist okay. Die meisten Menschen leben aus dem Fokus des kleinen Selbst heraus. Die meisten Menschen „schaffen es alleine“ – ohne die Unterstützung, ohne die Liebe ihrer Seele zu fühlen und anzunehmen. Sie fühlen sich stark, weil sie es alleine schaffen. Und das ist okay.
Ich, SOFIA, bringe meine Präsenz auf diese Erde, um diejenigen zu unterstützen, die bereit sind, einen neuen Weg zu gehen. Diejenigen, die bereit sind, die Liebe ihrer eigenen Seele anzunehmen. Neue Energie bedeutet, die Lebensenergie aus einer neuen Quelle zu beziehen. Die Lebensenergie aus der eigenen Seele, anstatt aus der Spannung der Dualität zu beziehen. Und diese Veränderung erfordert so viel Vertrauen und so viel Geduld. Es muss kein harter entbehrungsreicher Weg sein, sondern ihr könnt diesen Weg leicht und freudvoll erleben.
Kannst du damit beginnen, die Neue Energie wahrhaftig anzunehmen?
Du kannst sie noch nicht sehen, du kannst sie noch nicht fühlen und du kannst sie auf keinen Fall intellektuell verstehen – und doch ist sie da. Ein Meer der Fülle, ein Meer der Liebe, wartet auf dich. Mehr Energie als du in all deinen Leben verbrauchen kannst.
Eine Energie, die nicht endet - sondern mit dir wächst. Je mehr Energie du gebrauchst, genießt und annimmst, desto mehr Energie wird fließen und für dich da sein.
Ein Beispiel für deine Situation ist, dass du ein Computerprogramm auf deinen PC heruntergeladen hast. Die Software ist installiert, doch du hast sie nicht aktiviert. Sie wird erst dann einsatzbereit sein für dich, wenn du den Aktivierungscode eingefügt hast. Und dieser Code lautet: Ich nehme diese Neue Energie an.
Es ist nicht angemessen, dich selbst zu verurteilen und an dir zu zweifeln. Du bist schon so weit gekommen. Es gibt kein Problem, was dich zurück hält oder eine Lernaufgabe, die zuerst erledigt werden muss. Deine Seele liebt dich so sehr, sie weiß, dass du jetzt ihre Energie benötigst und alles andere nicht wichtig ist. Deine Seele ist da, mit diesem Pool der Neuen Energie, den du aktivieren kannst, indem du beginnst ihn anzunehmen.
Und da der Aktivierungscode für die Neue Energie das Annehmen ist, wundert euch nicht darüber, dass momentan so viele feminine Energien auf dieser Erde präsent sind. Die Energie von Kuan Yin, von ISIS, Maria, Maria Magdalena und auch meine Energie sind so präsent wie niemals zuvor. Sie umgeben die Erde, sie sprechen Tag und Nacht zur gesamten Menschheit, man könnte meinen, sie wären Radiosprecherinnen. Und ihre Botschaft, tagein, tagaus lautet immer: Nimm die Neue Energie an. Jede Stimme der femininen Energie sagt es auf ihre eigene, unnachahmliche Weise.
Und einige Menschen beginnen es zu hören. Und sie beginnen zu erfahren, dass es wahrhaftig funktioniert. Und sie wundern sich darüber, wie einfach es war. Doch wir wissen, wie schwierig jeder einzelne Schritt auf dem Weg dorthin war und wie viel Vertrauen es braucht. Wir sind hier, während die Welt ihre ersten Schritte in Richtung Neue Energie macht. Wir sind hier und halten diesen Sicheren Raum der Unterstützung und Weisheit.
Die Neue Energie wird sichtbar und erfahrbar in deinem Leben, sobald du sie annimmst und genießt. Es ist keine Energie, die man für „schlechte Zeiten“ sparen und anhäufen kann. Es ist eine Energie die einschläft, wenn sie nicht fließen darf und die wächst, wenn du sie genießt und für dich benutzt.
Sobald du damit beginnst sie anzunehmen, wirst du eine Veränderung in deinem Leben bemerken. Du wirst bemerken, dass dein Geld nicht mehr schwindet, sondern in einem neuen Rhythmus zu fließen beginnt.
Wir bitten Lea an dieser Stelle diese persönliche Channeling zu veröffentlichen, da es für viele andere in dieser Zeit wichtig ist.
Meine Liebe ist mit dir…


_______________________________________________
Hinweise:
Jeder Text, der durch einen bestimmten Menschen gechannelt wird, ist ein Ausdruck. Ein Ausdruck von vielen möglichen. Nimm dir nur das mit, was dich anspricht, was dir gefällt. Bei jedem Channeling gilt: Die Worte sind Hilfsmittel, der Energie zu folgen und sie anzunehmen, aber die Worte sind nicht das, worum es letztendlich geht. Viel Freude mit den Texten!

Dieser Text darf im Ganzen unter Hinzufügung dieser Anmerkung gerne frei,
auf nicht kommerzielle Weise, weitergegeben werden.
© Lea Hamann, Königstein, März 2007
Webseite: www.eelea.de Email: lea@eelea.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://osmo-engel.npage.de
 
SOFIA zur Annahme der neuen Energie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wer ist die Braut "wirklich"?
» Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt
» Keine Mail bei neuen Beiträgen
» Neue Enthüllungen betr. Lukas Evangelium
» Namen für einen Giur

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wege des Erwachens in die Neue Energie :: Neue Energie :: Diverse-
Gehe zu: