Wege des Erwachens in die Neue Energie

Forum zur Bewusstseinserweiterung
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Kuthumi, weiße Bruderschaft zum Jahr 2012

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 20.04.08

BeitragThema: Kuthumi, weiße Bruderschaft zum Jahr 2012   Di Dez 27, 2011 4:36 pm

http://www.homepage-baukasten-dateien.de/marion-dostert/kuthumi%202012.pdf

Meine Lieben, Namasté.
Ich wurde gefragt, oder besser wir wurden gebeten euch ein Channeling zum Jahr 2012 zu geben. Wir haben uns nun zusammen gefunden und werden es euch geben.
Ihr habt schon soviel gehört über dieses Jahr 2012 und jeder hat seine eigene Überzeugung was in diesem Jahr am 21.12.2012 geschehen wird. Es wird eine Katastrophe passieren denken die einen und die anderen glauben nicht daran dass die Welt untergehen wird zu diesem Datum. Sie glauben an den Aufstieg, dass an diesem Tag etwas sagenumwobenes mit ihnen passieren wird. Dass sie aus all ihren Sorgen und Problemen enthoben werden.
Das ist das Problem mit dem die meisten von euch zu tun haben. Sie geben ihre Verantwortung ab und glauben, dass für sie gehandelt wird. Hinzukommt, dass selbst wenn für euch gehandelt wird, ihr es gar nicht annehmen könnt.
Es wird nichts von den oben genannten Szenarien geschehen. Die Erde befindet sich in einem Prozess der Veränderung, der Schritt für Schritt vor sich geht so wie die Bevölkerung dafür bereit ist. Nichts anderes geschieht auf eurer Erde im Jahr 2012.
Ja, es ist viel Veränderung da und es führt teils zu chaotischen Zuständen, aber aus dem Chaos kann eine neue Ordnung erwachsen. Habt Vertrauen, dass alles angemessen ist was im Großen vor sich geht, denn ihr seid jeder auf seine Weise daran Mitschöpfer. Denn nichts geschieht auf der Erde ohne, dass ihr Mitschöpfer seid. Ihr seid Schöpfer in eurem persönlichen Leben, aber auch auf einer viel globaleren Ebene, welche euch so nicht bewusst ist. Dies geschieht in dem ihr gewissen Glaubensmustern folgt, die euer Weltbild prägen, somit gestaltet ihr das große Bild euer Erde und Gesellschaft mit. Auch wenn ihr meint ihr seid daran nicht beteiligt, doch seid ihr und ihr seid kein Niemand.
Somit richtet euch aus auf dass was ihr wirklich für diese Erde wollt und es kann in die Realität kommen. Es wird nicht am 21.12.2012 geschehen, aber es wird sich in diese Richtung beginnen zu bewegen, wenn ihr es erlauben könnt und euch nicht klein macht und euch wieder in die Illusion des Niemanden zurückzieht und somit euren unbewussten Glaubensmustern die Oberhand lasst im Mitschöpferprozess.
Steht endlich von eurer bequemen Couch auf und steht zu euch und euren Ansichten und Ausrichtungen und es wird sich ändern. Wenn auch nicht gleich und sofort. Es werden noch Jahre ins Land gehen, bis sich eure Gesellschaften ändern werden, denn es bedarf eines jeden Menschen damit dies geschehen kann. Dennoch wird es einige geben müssen, die den Weg vorangehen, damit andere ihnen folgen können und sehen, dass sich was bewegen kann und zwar zum Besseren.
Das Jahr 2012 wir in diesem Prozess ein wichtiges Jahr sein, weil alle Menschen auf dieses Jahr fokussiert sind, so wie ihr es mit dem Jahr 2000 wart, als auch alle den Weltuntergang erwartet haben.
So sind in diesem Jahr 2012 die Energien sehr zentriert und fokussiert auf der Veränderung, auf dem Gewahrsein von Veränderung und der Beteiligung eines jeden Einzelnen. Niemand kann sich diesem Prozess der nun auf der Erde abläuft entziehen und so wird es sehr verschiedene Reaktionen auf die einströmenden Bewusstseinsenergien geben. Es kann noch mehr Gewalt vorherrschen oder ein Weg zu mehr Frieden, Freiheit und Gewahrsein der Umwelt in der ihr lebt. Dass ihr mit dieser Umwelt achtsamer umgehen müsst, weil sie eure Lebensgrundlage darstellt. Es werden die entsprechenden Themen in dem Jahr hervorkommen, damit dieser Wandel stattfinden kann.
Schaut hin, schaut nicht weg.
Veränderung bahnt sich den Weg. Nehmt sie an und kämpft nicht dagegen. Es wird wunderbare Veränderungen geben, die so niemand erwartet hätte.
Aber eure Medien werden etwas anderes in den Vordergrund stellen, sie werden weiter versuchen die Angst zu schüren, dass Veränderung nicht gut ist, das Altes bewahrt bleiben muß. Dies ist das Festhalten, derer die sich nun auch verändern müssen, die den Einfluss auf die Medien haben. Es wird ihnen nicht mehr gelingen, diesen Einfluss auf die Menschen über die Medien aufrecht zu erhalten und somit wird es Wandel geben, welcher diesen Menschen nicht gefällt, welchen sie sich letztendlich aber auch stellen müssen. Sie werden keinen Wahl haben, so wie ihr lange keine Wahl hatte. So werden diese Menschen, dann plötzlich keine Wahl mehr haben und dies wird ihnen gar nicht gefallen und eventuell auch so reagieren, in dem sie versuchen all ihre Macht ins Spiel zu bringen und wenn schon mit Pauken und Trompeten unterzugehen. Ihr habt dieses Jahr einige dieser Beispiele gehabt in den arabischen Ländern. So wird es nun sich auch fortsetzten in andere Länder und davor haben schon viele Menschen Angst und hoffen, dass dies eine regionalbegrenzte Reaktion war, weil diese Menschen in Unfreiheit gelebt haben. Aber auch sie wissen, dass die Menschen in westlichen Ländern in Unfreiheit leben, nur werden sie von anderen Gegebenheiten diktiert. Dies wird sich nun immer mehr in den Vordergrund schieben. Es wird viele Unmut geben mit den Lebensverhältnissen und es wird sich wandeln können, wenn ihr bereit seid die Veränderungen die sich daraus ergeben auch erlauben zu können. Denn sie werden zunächst aussehen, als wäre alles Schlecht, als sei es eine Verschlechterung. Aber bedenkt es wird vorüber gehen um einem neuen System Platz zu machen. Ihr müsst durch diese Erfahrungen gehen um dann euer volles Potential zum Vorschein kommen zulassen.
Habt Vertrauen, dass es ein gutes Ende nimmt mit dem Leben auf der Erde und geht durch die Erfahrungen der Veränderung, welche so vielfältig sind.

Namasté

Kuthumi und die weiße Bruderschaft

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://osmo-engel.npage.de
 
Kuthumi, weiße Bruderschaft zum Jahr 2012
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Investitionskosten - wer weiß Bescheid?
» Es gibt lt. Bibel ein Schabbatjahr - Erlaßjahr!
» Guten Rutsch ins Jahr 2009
» Alles Gute fürs neue Jahr
» Frohes Neues Jahr!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wege des Erwachens in die Neue Energie :: Neue Energie :: Eigene Channelings-
Gehe zu: