Wege des Erwachens in die Neue Energie

Forum zur Bewusstseinserweiterung
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 SaLuSa – 24 September 2008 M. Quinsey

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 20.04.08

BeitragThema: SaLuSa – 24 September 2008 M. Quinsey   Do Sep 25, 2008 1:44 am

SaLuSa – 24 September 2008

– durch Mike Quinsey –



Auch mit eurer Zeitberechnung dauert es nun nicht mehr lange, bis ihr einen klaren Hinweis darauf haben werdet, wohin es mit der Menschheit geht. Da sind Geschehnisse, eine heran-nahende Manifestation, die Vorläufer für noch größere Ereignisse sein werden und euch in eine andere als die bisher gewohnte Richtung lenken werden. Euch wird Hilfe zuteil dabei, euch aus dem eisernen Griff der Dunkelkräfte loszureißen, und dies ist wesentlich dafür, dass ihr einen anderen Weg beschreiten könnt, der euch euren vollkommenen Selbstausdruck im LICHT erlaubt. Wenn ihr euch aus den niederen Schwingungen heraushebt, schafft ihr ein neues Energiefeld um euch, und schließlich werdet ihr gänzlich gegen finstere Eindringlinge geschützt sein.



Die Anhebung eures Bewusstseins ist ein Prozess, zu dem ihr selbst beitragen könnt dadurch, dass ihr euch all eurer Gedanken und Handlungen bewusst gewahr seid und sicherstellt, dass sie der höchstmögliche Ausdruck eures Selbst sind. Und wenn ihr darin Fortschritte macht, zieht ihr noch höhere Energien zu euch und helft damit wiederum Anderen, ebenfalls aufzuwachen. Eure Präsenz ist alles, was erforderlich ist, um diesen Dienst leisten zu können – zugunsten derer, die sich immer noch in den niederen Schwingungen aufhalten. Einige werden noch weiter darin verwurzelt bleiben, da sie sich noch nicht loslösen können. Dennoch werden sie nicht im Stich gelassen; es wird ihnen lediglich ermöglicht, aus freier Entscheidung noch so weiterzumachen wie bisher.



Bestandteil eures Grunds, zu Erde zu kommen, war, die Getrenntheit von der QUELLE zu erleben, um dann in den Endzeiten, durch die ihr nun geht, wieder die Chance zum Aufstieg wahrzunehmen. Es ist eure Wahl; wenn euer Bewusstsein sich im Zuge der Offenbarung der Wahrheit erweitert, müsst ihr im Einklang mit eurem höchsten Verständnis der Schwingungs-Anhebung leben. Und wenn ihr euch auf dem Aufstiegsweg befindet, werden viele Seelen aus dem LICHT euch für den Rest eurer Reise begleiten. Ihr seid nie allein gewesen, wart jedoch häufig im Sumpf der finsteren Energien gefangen und unfähig, vollständig auf das LICHT zu reagieren.



Diese besondere Zeitperiode zieht nun viele Wesenheiten zur Erde, die den Wunsch haben, dabei mitzuhelfen, viele Hindernisse auf eurem Weg beiseite zu räumen. Die Überwindung starrer Glaubens-Systeme ist dabei eine der wesentlichen Schwierigkeiten, und es ist sehr wichtig, dass ihr andere Einstellungen zulasst, um euer Verständnis der Zusammenhänge zu erweitern. Wenn dies nicht geschieht, verpasst ihr viele Gelegenheiten, euch aus den Umständen zu befreien, die euch bisher zurückgehalten haben. Da wird es zum Beispiel bald einen unwiderlegbaren Beweis dafür geben, dass ihr im Universum nicht alleine seid. Außerirdische Raumschiffe sind durch nichts Fremdes für eure Erde, und der Kontakt mit ihnen ist ganz normal. Was jetzt jedoch anders sein wird, ist, dass das Ereignis der Sichtung am 14.Oktober auf eine Weise vonstatten gehen wird, die unleugbar sein wird, und die die Tür zum ‘Ersten Kontakt‘ öffnen wird.



Denkt fortan in jener umfassenderen Weise, die sich auf die Einheit der Menschheit und deren Entsprechungen in allen Teilen des Universums zubewegt. Ihr seid Alle Eins, und es ist an der Zeit, jene Anderen auf eurer Erde willkommen zu heißen – nicht als Fremde oder ‘Aliens‘, sondern als eure Freunde. Ihr seid Eins im LICHT der QUELLE Allen Lebens, und es ist eure Bestimmung, wieder zu puren Wesenheiten des LICHTS zu werden. Ohne die Assistenz eurer ET-Freunde wäre die Menschheit nicht fähig gewesen, bis an den jetzigen Punkt voranzukommen. Mit der Zeit werdet ihr die Wahrheit ihrer Präsenz begreifen, wie auch die Tatsache, wie sehr sie euch dabei geholfen haben, euch entsprechend dem Göttlichen Plan weiterzuentwickeln, der sie dabei geführt hat.



Wie wir euch schon oft informiert haben, ist Furcht das größte Hindernis auf eurem Weg zur Erleuchtung (Aufklärung), und eure Dunkelmächte spielen mit dieser eurer Furcht. Blickt hinter ihre Versuche, euch einzuschüchtern und euren Fokus von den Aktivitäten des LICHTS abzulenken. Einige Geschehnisse sind natürlichen Ursprungs und real genug, und es werden auch weiterhin physische Veränderungen stattfinden. Andere Geschehnisse aber sind absichtlich herbeigeführt und als Angriff auf eure Sinne gemeint, um Verwirrung und Verzweiflung auszulösen. Blickt darüber hinaus und erkennt, dass die derzeitigen Zustände nicht mehr viel länger so bleiben können, und dass ein Richtungswechsel kommen muss. Die Finsternis beginnt bereits, in sich zusammenzufallen (zu implodieren), denn sie hat keinen – wie auch immer gearteten – Platz mehr im Neuen Zeitalter. Das LICHT manifestiert sich rapide auf der Erde und bewegt sich immer mehr auf den Moment zu, wo die Neue Erde in Erscheinung treten wird. Sie wird da sein – in all ihrer Pracht, vollständig restauriert und fit für die souveränen Wesen, die dann erhöht worden sind.



Es sollte keine Sorge um irgend etwas herrschen, was zurückgelassen wurde, denn nichts aus der 3. Dimension kann in den höheren Dimensionen Platz haben. Und schließlich werdet ihr eure eigenen Schöpfungskräfte nutzen, um absolut alles ins Sein zu bringen, was euch Freude und Glück bereitet. Es wird keinen Verlust geben, über den zu trauern sich lohnen würde, sondern ihr werdet euch in Gesellschaft von Seelen des LICHTS einer Existenz wunderbaren Friedens und großer Zufriedenheit erfreuen. Die Zeiten auf der alten Erde werden weit in die Ferne gerückt erscheinen, und nur Momente äußerster Liebe und Erhebung werden euch noch im Bewusstsein bleiben. Denkt nach und meditiert über diese Dinge, dann werdet ihr zu einer inneren Gewissheit gelangen, die um die Wahrheit in diesem Zusammenhang weiß.



Wir sagen: Nehmt zwar wahr, was um euch geschieht, steht aber dennoch daneben und lenkt die niederen Energien weg von euch, zurück zu deren Quelle, indem ihr goldweißes LICHT um euch platziert. Alles ist Energie, und damit habt ihr die Mittel zur Verfügung, jegliche unwillkommenen Energien abzuwehren, sodass sie euch nicht beeinflussen können. Es werden zwar noch schwierige Zeiten herrschen, aber ihr könnt deren Ansturm besänftigen, wenn ihr ihnen im Wissen gegenübertretet, dass der große Wandel kommt, der euch über alle noch verbliebenen Einflüsse hinausheben wird. Alles vollzieht sich recht schnell und in eigenem Tempo, während sich die neuen Energien auf der neuen Erde zu manifestieren beginnen. Das geschieht jetzt!, – und daher muss Vieles, was dem Alten angehörte, Platz machen.



Seid guten Mutes und helft Anderen, ihre Furcht zu überwinden, indem ihr sie auf den Reinigungsprozess hinweist, der jetzt stattfindet und notwendig ist, damit sich das Neue manifestieren kann. Tod und Zerstörung ist dabei nicht zu vermeiden, aber ihr werdet auch lernen, dass nichts zufällig geschieht. Alle Seelen entscheiden, auf welche Weise sie die Erde verlassen, und sie akzeptieren dies ohne Trauma und ohne Bedauern, denn es ist für die Vollendung der (physischen) Lebenszeit einer jeden Seele eine bestimmte, individuelle Dauer festgelegt. Und eine solche Lebenszeit ist nur ein kurzer Augenblick der Zeit im Gesamt-Muster und -Plan für den Menschen. Aber die gegenwärtige Lebenszeit ist äußerst wichtig für all jene, die den Aufstiegspfad anstreben, und auch das ist bereits im Unterbewusstsein der Seele vorhanden und wird sie weiter voranstreben lassen.



Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich komme mit den Grüßen der Galaktischen Föderation und mit großer Freude beim Gedanken an eure baldigen Erlebnisse unserer Raumschiffe, wenn diese ganz nah zur Erde kommen. All unsere Aktionen geschehen für die Sache der Liebe und des LICHTS und dafür, dass ihr das Ende eurer Reise und den Aufstieg sicher erreicht.



Danke, SaLuSa !



Mike Quinsey[b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://osmo-engel.npage.de
 
SaLuSa – 24 September 2008 M. Quinsey
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was macht Dement?
» Mysteriöses Vogelsterben in Amerika und Schweden
» Alle gute Ela!!
» Hinweis an die Sonderkommision!
» 12. September 1683 - die Schlacht am Kahlenberg - das Ende der Belagerung der Türken von Wien

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wege des Erwachens in die Neue Energie :: Galaktische Förderation des Lichts :: Channelings-
Gehe zu: