Wege des Erwachens in die Neue Energie

Forum zur Bewusstseinserweiterung
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 SaLuSa vom 11.6.2008 v. M. Quinsey

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 20.04.08

BeitragThema: SaLuSa vom 11.6.2008 v. M. Quinsey   Fr Jun 13, 2008 8:37 pm

SaLuSa – 11. Juni 2008
– durch Mike Quinsey –

Das Netz zieht sich immer weiter zu um jene Leute, die sich weigern, dem LICHT nachzugeben und den Weg freizumachen, damit der beabsichtigte Wandel sich manifestieren kann. Aber es gibt einen Zeitpunkt, über den hinaus diese Situation nicht länger toleriert werden wird, und dann wird unsererseits eine Intervention stattfinden. Andererseits macht ihr selbst jedoch große Schritte – an mehr als einer der Fronten, um jene Leute aus ihren Positionen zu entfernen, die den Fortschritten im Wege stehen. Es gibt eine Reihe von Optionen, die Auswirkungen auf den Ausgang der Dinge haben können, und wir sind zuversichtlich, dass ihr hauptsächlich schon durch eure eigenen gewissenhaften Anstrengungen Erfolge erzielen werdet. Da wir Aggression weder anwenden noch unterstützen, sondern Probleme auf friedlichem Wege lösen, ist dies unvermeidlich ein langsamer Prozess.

Wir wissen, dass viele unter euch die Nähe des Sieges über die finsteren Kräfte bereits spüren, und wir erwarten, dass wir sehr bald feste Anzeichen dafür erkennen können, wie dies vor sich gehen wird. Die unermüdliche Arbeit unserer Verbündeten ist im Begriff, ihren Lohn zu ernten, und wir erwarten gänzlich, dass sie sich vor Ende dieses Jahres auszahlen wird. Dies ist unser Ziel; dennoch gibt es immer einen gewissen Grad an Ungewissheit, denn die Reaktion der Dunkelkräfte mag kurzfristig immer wieder einmal den endgültigen Ausgang der Dinge aufhalten. Eines ist sicher – und das ist: die endgültige Kapitulation ihrer Anführer, die schließlich keinen anderen Ausweg mehr haben. Es wird eine Periode des großen Feierns sein, wenn die Völker aus dem Griff der Tyrannen befreit sind. Und auch von denen, die nicht so gut informiert sind, wird die Wahrheit über die jüngsten Geschehnisse bereitwillig akzeptiert werden. Der erforderliche Nachweis wird unwiderlegbar die Anklagen wegen Verbrechens gegen die involvierten Personen untermauern, und sie werden auf legalem Wege aus ihren Positionen entfernt werden.

Eure Welt ist aus vielerlei Gründen in Aufruhr, denn das Krebsgeschwür der Finsternis hat sie an den Rand des Abgrunds getrieben. Es fehlt an spiritueller Führung und Führerschaft,
wo nur noch Leute mit persönlichen Ambitionen die Oberhand über die meisten Regierungen übernommen haben. Die Militär-Junta in vielen anderen Ländern herrscht mit Mitteln der Gewalt, und als Folge leiden Millionen Menschen unter deren Händen. Durch den Wandel, der in den USA seinen Anfang nehmen wird, wird wieder ein verfassungsmäßiges Modell für weitere Staaten überall entstehen. Dadurch wird dieses Land – durch eigenes Beispiel –wieder eine führende Stellung einnehmen können und die übrige Welt in das Neue Zeitalter des Friedens und des Wohlstands bringen. Das scheint ein langer Weg zu sein angesichts der überall zusammenbrechenden Wirtschaft, und bevor die neuen Systeme vollständig integriert werden können, wird es noch schwierige Zeiten geben.

Versucht, eure Sinne zu sammeln und sie auf die Zukunft auszurichten, und seht jegliche Stockung als Herausforderung, die bewältigt werden kann. Die Verheißungen, die euch gegeben wurden, werden sich materialisieren, und unser Beitrag, sie Wirklichkeit werden zu lassen, wird ein zügiges Endergebnis garantieren. Rückblickend wird das Warten, das ihr zurzeit erlebt, sich als der Mühe wert erweisen, denn wenn wir erst einmal damit beginnen können, mit euch gemeinsam weiterzuarbeiten, wird klar erkennbar werden, wie sich die Resultate einstellen. Wir werden zusammenarbeiten, – und Viele unter euch sind genau zu diesem Zweck zur Erde gekommen! Viele, viele Jahre hindurch hattet ihr die spirituelle Führung, die darauf abzielte, mehr LICHT und Verständnisfähigkeit herbeizuführen. So wie es jetzt um euch steht, wart ihr nie zuvor so gut informiert, und das hat den Zugriff jener beseitigt, die euch gerne noch weiter in den Finsteren Zeiten festgehalten hätten.

Wir kommen nicht, um noch wieder eine weitere, andere Religion einzuführen, sondern um euch die absolute Wahrheit über eure Geschichte zu überbringen, damit die vielen unterschiedlichen Religionen, die zurzeit existieren, einen Weg finden, sich miteinander zu vereinen. Es herrschte doch nichts anderes als Kriege und Konflikte zwischen den unterschiedlichen Glaubensrichtungen, und so muss es nun ein Zusammenkommen geben, das die Differenzen beiseite legt. Es gibt nur die Eine Wahrheit, die nach und nach in euer Bewusstsein gedrungen ist und euch ermöglicht hat, eure Glaubenssätze einer Überprüfung zu unterziehen. Einige werden sich davon nicht trennen wollen, weil sie sich vor den Konsequenzen von Veränderungen fürchten, doch zu gegebener Zeit wird die Mehrheit die Wahrheit und die Weisheit dessen akzeptieren, was euch präsentiert werden wird. Sehr zum Ärger einiger Leute werden sie herausfinden, dass ihre Religion sie keineswegs in eine ‘überlegene Position‘ versetzt. Da sind so viele Gruppen, die sich als die "Auserwählten" wähnen; aber in Gottes Augen sind Alle gleich geliebt und geschätzt. Separatismus ist etwas, das aus den Differenzen zwischen diesen Gruppen entstanden ist und vorsätzlich von Leuten unterstützt wurde, die auf Kontrollherrschaft über euch erpicht waren.

Wir haben euch oft genug gesagt, dass "Ihr Eins Seid", und während des letzten Jahrhunderts wurden auch schon so manche Barrieren zwischen euch niedergerissen. Es spielt keine Rolle, welche Identität ihr für euch selbst festmacht; am Ende seid ihr Alle Seelen, die die Dualität in der von ihnen selbst gewählten Weise erfahren. Lasst daher zu, dass Andere das Bestreben haben, einen anderen Weg als den euren zu nehmen, und gestattet ihnen, – so wie ihr selbst auch – ihre Erfahrungen aufgrund ihrer eigenen Wahl zu machen. Das Problem der Menschheit war die Anwendung von Gewalt, die sie einsetzte, um Andere dazu zu zwingen, einem ‘anderen Glauben‘ zu folgen – was zu vielen Kriegen und Blutvergießen geführt hat, die dann angeblich ‘im Namen Gottes‘ geführt wurden. Gott aber ist DIE LIEBE und DAS LICHT im Leben eines Jeden, und ihr seid Alle Gottes Kinder in Einer Großen Familie – und seid geliebt jenseits aller Maßstäbe !

Das Goldene Zeitalter winkt und wird jene geliebten Seelen erhöhen, die fertig und bereit sind für den Prozess des Aufstiegs. Dualität wird dann nur noch als Traum erscheinen und rasch vergessen sein, wenn ihr vollständig ins LICHT geht. Viele können bereits den Einfluss der Dualität beiseitelegen, denn sie sind innerlich zunehmend zentriert und verbinden sich mit ihrem Höheren Selbst, mit dem sie verschmelzen und Eins werden; und sie kehren zurück auf jene Bewusstseins-Ebene, auf der sie einst All Wissend waren. Sie werden wieder zu jenen Engeln, die sie einst in fernen Zeiten vor Beginn dieses Zyklus gewesen waren. Einige unter euch finden es schwierig, diese ‘Idee‘ zu akzeptieren, aber mit der Zeit wird es für euch offensichtlich werden, dass ihr nicht bloß euer physischer Körper seid, sondern ebenso ein wunderschönes Lichtwesen.

Was jetzt geschieht, während dieser Zyklus zu Ende geht, ist für Einige unglaublich, doch so wie ihr eure Erfahrungen der Dualität zum Abschluss bringt, müssen auch die finsteren Kräfte ihre Aufgaben abschließen. Auch sie entwickeln sich weiter – so wie ihr – , wenn sie auch ihren Lichtfunken praktisch unterdrückt haben. Seid barmherzig mit ihnen in euren Gedanken, und hegt keinen Groll und keinen Wunsch nach Vergeltung gegen sie. Das Universum ist vollkommen, und Gott nimmt auch jene Seelen an, die sich verirrt haben, und dies in gleicher Weise, wie jene, die in ihr eigenes LICHT gegangen sind. Es ist euch nicht gegeben, den evolutionären Lebensplan Anderer zu kennen; wisst einfach, dass auch sie ihren Pfad ausgewählt haben – so wie ihr – und damit letztlich zum Ganzen ihren Beitrag leisten.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir sind eine der hauptsächlichen Gruppen, die in sehr enger Verbindung mit euch stehen. Wir haben für euch eine menschliche Erscheinungsform, wie dies für viele Zivilisationen gilt, aus denen sich die Galaktische Föderation zusammensetzt. Es gibt auch Andere, deren Erscheinung weniger menschenähnlich ist, so wie ihr es sehen würdet, doch sie alle sind aufgestiegene Wesen mit viel Liebe für euch und für Mutter Erde, und wir alle zusammen sind Eins auf dieser großartigen Reise.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://osmo-engel.npage.de
 
SaLuSa vom 11.6.2008 v. M. Quinsey
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was macht Dement?
» Alle gute Ela!!
» Hinweis an die Sonderkommision!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wege des Erwachens in die Neue Energie :: Galaktische Förderation des Lichts :: Channelings-
Gehe zu: