Wege des Erwachens in die Neue Energie

Forum zur Bewusstseinserweiterung
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Ela 13.6.2008 M. Quinsey

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 20.04.08

BeitragThema: Ela 13.6.2008 M. Quinsey   Fr Jun 13, 2008 8:22 pm

Ela – 13. Juni 2008
– durch Mike Quinsey –

Ihr Lieben, ihr seid besessen vom Begriff der ‘Zeit‘, die bei Vielen das Leben beherrscht. Notwendigerweise spielt ‘Zeit‘ eine große Rolle bei allem, was ihr tut; doch außerhalb der Erde hat sie keinen Platz, da Alles im Jetzt Ist. Lineare Zeit ist für die Art Erfahrungen, wie ihr sie jetzt macht, sehr angemessen, denn in der Dimension, in der ihr euch aufhaltet, hilft sie euch, eure Aktivitäten zu organisieren. Der Gedanke an die Möglichkeit, ohne "Zeit" zu sein, ist schwierig zu verstehen, ist aber normal, wenn ihr in die höheren Dimensionen geht. Ihr habt ein System, mit dem ihr das Leben so betrachtet, dass ihr es in Abschnitte einteilt, die ihr "Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" nennt; sie existieren jedoch eigentlich so, dass sie alle parallel zueinander verlaufen! So ist ‘Zeit‘ eine Illusion, die scheinbar ‘langsam‘ oder ‘schnell‘ verläuft – abhängig von eurer Wahrnehmung. Gegenwärtig erfahrt ihr das, was ihr eine Beschleunigung der Zeit nennt, und das versetzt euch in einen veränderten Zustand, der Bestandteil des Aufstiegsprozesses ist.

Ihr könnt vorwärts und rückwärts gehen in der ‘Zeit‘, und dann werdet ihr feststellen, dass sie die die Struktur des ‘Raums‘ verändert. Da gibt es keine ‘Konstante‘, – und das besagt für euch nichts eigentlich Neues mehr und wurde auch von euren Wissenschaftlern verstanden. Diese Tatsache zeigt sich nun auch innerhalb eurer persönlichen Erfahrungen, wenn ihr euch in euch selbst zentriert, – etwa in Übungen wie Meditationen, in denen ihr eure Bewusstseins-Ebene ändert. Dies war auch in den Fällen eure Erfahrung, in denen ihr euren physischen Körper verlassen hattet und wieder in ihn zurückkehrt wart: euer Konzept von ‘Zeit‘ hatte sich dadurch verändert. In scheinbar relativ kurzer ‘Zeit‘ scheint ihr dann in der Lage gewesen zu sein, ungewöhnliche Mengen von Funktionsfähigkeiten zu erlangen, die sonst ‘unmöglich‘ gewesen wären.

Es gibt viele Aspekte eures Lebens, die sich verändern, während ihr fortfahrt, eure Eigenschwingung anzuheben. Die ‘Zeit‘ wird dann weniger wichtig, und wenn ihr euch aus deren Griff befreit, ist es zum Beispiel möglich, euch den Wandel zu ‘vergegenwärtigen‘ und dessen Resultat schneller zu manifestieren. Stellt euch eine Situation vor, in der ihr mit Krankheit oder Verletzung zu tun habt; wenn ihr den geheilten Zustand visualisiert, könnt ihr die entsprechenden Bedingungen ‘umkehren‘. Dies entsteht durch Herbeirufen eurer Macht des Erschaffens, und da ist der "Gedanke" eine Anweisung an eure Körperzellen, sich entsprechend zu verändern. Selbstheilung findet häufiger statt als ihr meint; ihr tendiert jedoch dahin, euch einen derartigen Erfolg nicht zuzutrauen. Aber die Macht eures Denkens steigert sich jetzt, weshalb es angebracht ist, euch zu ermahnen, sie weise einzusetzen.

Für diejenigen unter euch, die sich auf den Aufstieg vorbereiten, wird das, was ich bisher gesagt habe, nichts völlig Neues sein. Wenn ihr mehr ‘Zeit‘ für einen erhöhten Zustand des Gewahrseins reserviert, werdet ihr euer Bewusstsein ausdehnen. Dann werdet ihr intuitiv begreifen, was mit einem ‘Hineinbewegen in den Aufstieg‘ gemeint ist, denn das wird auf ganz natürliche Weise zu euch kommen durch eine neue Art und Weise des Denkens und durch die Akzeptanz der Einheit von All Dem Das Ist. Ihr werdet die Verbindung zu eurem Höheren Selbst verstehen und die Weisheit und die Liebe, die es in sich trägt und die euch zur Umsetzung verfügbar sind. Dies ist Bestandteil des Veränderungsprozesses in euch, und nach und nach werdet ihr in konstanterem Kontakt mit eurem höheren Seinszustand sein. Der Sog der irdischen Energien wird für euch an ‘Attraktion‘ verlieren; ihr werdet mehr Zeit damit verbringen, aus eurer höheren Bewusstseins-Ebene heraus zu handeln.

Was ihr da jetzt durchlebt, sind lebenswichtige und notwendige Veränderungen in eurer Bereitschaft, euer Bewusstsein zu erhöhen. Durch eure Absicht und euren Wunsch zu solcher Erhöhung zieht ihr die höheren Energien zu euch, und als Folge wird dieser Vorgang sich auf harmonische Weise vollziehen. In Wirklichkeit ist eigentlich nichts Schwieriges daran, sein Bewusstsein anzuheben; es hängt einfach davon ab, worauf ihr euren Fokus legt. Lasst jene Gedanken fahren, die sich eurem Gemüt zwar aufdrängen, euch aber nicht länger dienlich sind. Ihr tragt eine Menge Ballast dieser Art in eurem Unterbewusstsein mit euch herum, und der rührt oftmals aus Lebensmustern her, die sich in früheren Lebenszeiten in euch festgesetzt hatten. Ihr habt aus einer Selbstprogrammierung heraus gedacht und gehandelt, die ihr dann von einem Leben ins nächste übertragen habt. Doch jetzt erschafft ihr ein gänzlich neues Selbst, das eure höheren Ambitionen und eure Absicht widerspiegelt, euch über die Dualität hinauszuheben.

Ihr seid geliebt und verehrt für eure Zähigkeit und Willenskraft, die euch durch euren jetzigen Erfahrungszyklus getragen haben. Ihr habt euch euren Weg durch die Dunkelheit eurer Seele gebahnt – und habt das LICHT gefunden, das eure Augen wieder für eure wahre Bestimmung geöffnet hat. Es bestehen eigentlich keine ‘Unterschiede‘ zwischen euch, außer dem, dass Einige unter euch sich mehr ‘Zeit‘ für ihre Suche nach der Wahrheit reservieren. Es gibt viele Arten von Zerstreuung auf der Erde, und die Dunkelkräfte möchten euch zurückhalten, um ihre Macht über euch aufrechterhalten zu können. Einige unter euch fühlen sich da regelrecht gefangen und können keinen Ausweg für sich finden; seid jedoch versichert, dass ihr Hilfe haben werdet, wenn ihr den Wunsch äußert, euch zu verändern.

Ihr wart nie völlig allein auf eurer Reise, ganz gleich, wie weit ihr euch vom LICHT entfernt hattet. Ihr werdet auf all euren Wegen begleitet, auf denen euch dennoch eure Freiheit der Wahl gelassen wird, zu erfahren, wie ihr wünscht. Es wird immer ein Zeitpunkt kommen, wo ihr euch selbst beobachtet und prüft, was denn euer Lebensziel sein könnte und was ihr in dieser Hinsicht bisher erreicht habt. Zu solchen Zeiten werden eure Geistführer euch sehr nahe kommen und versuchen, eure Gedanken zum Besseren hin zu lenken. Letztendlich muss es in eurem spirituellen Wachstum Fortschritte geben, denn das ist der wichtigste Aspekt eurer Erfahrungen. Nichts Anderes zählt, obwohl es sich manchmal verzögern mag. Auch in eurem jetzigen Leben erlebt ihr Höhen und Tiefen aus euren Entscheidungen, und mehr als je zuvor ist es wichtig, die Vergangenheit loszulassen.

Für gewöhnlich ist es ‘Schuld‘, die das Hindernis für eure Fortschritte ist, und da wird dann viel zu viel Zeit damit verbracht mit dem Versuch, jene Aspekte eures Lebens noch einmal nachzuerleben, die euch bedrücken. Entnehmt dem, was ihr an Lehren daraus ziehen könnt und geht dann aber weiter, im Wissen, dass eure Zukunft jedes unaufgelöste Karma klären wird. Es ist wahrscheinlich, – vorausgesetzt, die Lektionen werden als gelernt erachtet – , dass ihr auf jeden Fall von ihnen erlöst sein werdet. Gott in seiner Weisheit und Liebe ist allsorgend und barmherzig und hegt nicht den ‘Wunsch‘, mit anzusehen, wie ihr euch selbst für eure Unbesonnenheiten ‘bestraft‘. Falls nötig, könnt ihr der selben Situation noch einmal gegenübertreten, und es besteht dann die Chance, dass ihr sie erfolgreich meistert. Ihr seid eure eigenen härtesten Richter; aber wenn ihr über eure Zukunft entscheidet, sind da immer Höhere Wesenheiten, die euch mit ihrer großen Weisheit und ihrem Verständnis weiterhelfen.

Ich bin Ela vom Arkturus und gehöre den Teams eurer Galaktischen Föderation an, die darauf warten, aufgerufen zu werden, bei eurem Reinigungsprozess und eurem Aufstieg behilflich zu sein. In der Zwischenzeit werden wir uns darum bemühen, euch anzuleiten und euer Bewusstsein für ein höheres Verständnis zu öffnen. Wir kennen euch vollständig als euer wahres Selbst, und wenn wir sagen: "Ihr seid großartige Wesen!", dann meinen wir das auch so! Ihr wart einst aus unseren Ebenen herabgestiegen, um in die Dualität einzutreten, – bereit, für die Dauer eurer niederen Erfahrungen eure Identität zu verlieren. Und nun sind wir gekommen, um mitzuhelfen, euch wieder in eure ursprüngliche Herrlichkeit zu erheben.
– Segen für euch All!

Danke, Ela!

Mike Quinsey
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://osmo-engel.npage.de
 
Ela 13.6.2008 M. Quinsey
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was macht Dement?
» Alle gute Ela!!
» Hinweis an die Sonderkommision!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wege des Erwachens in die Neue Energie :: Galaktische Förderation des Lichts :: Channelings-
Gehe zu: