Wege des Erwachens in die Neue Energie

Forum zur Bewusstseinserweiterung
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Ag-agria – 21. April 2008 M. Quinsey

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 20.04.08

BeitragThema: Ag-agria – 21. April 2008 M. Quinsey   Fr Apr 25, 2008 2:45 pm

Ag-agria – 21. April 2008
– durch Mike Quinsey –

Eure Gedanken und Gebete wurden laut und deutlich von uns vernommen, und gegenwärtig rufen mehr Menschen als zu jeder anderen Zeit nach uns, dass wir kommen und helfen sollen. Eure Erkenntnisse über uns haben während der letzten Jahre immens zugenommen, und so werden wir nicht mehr als (so genannte) ‘Bedrohung eurer Existenz‘ angesehen. Eher das Gegenteil ist der Fall, denn ihr werdet euch unseres Wunsches bewusst, euch zu helfen, euch aus eurer üblen Lage zu befreien. Viele eurer Frustrationen sind das Resultat des Zeitfaktors, der mit unserem Kommen verbunden ist, aber wir müssen uns an größere Wesenheiten halten, die diese Endzeiten geplant haben. Wie ihr zu sagen beliebt: "Alles hat seine Zeit und seinen Platz (im Leben)", und während eure Wirklichkeit sich weiter verändert, halten wir Ausschau nach der idealen Situation, offen mit euch zusammenkommen zu können.

Bei der Bedrohung durch Krieg, die da immer über euren Köpfen hängt, fragt ihr euch, warum wir denn nicht einschreiten und etwas dagegen unternehmen. Die Wahrheit ist, dass wir uns euch über den Weg über eure gewählten Repräsentanten nähern müssen, denn ohne deren Billigung wird jede Aktion unserer Seite als ‘Einmischung in euren freien Willen‘ betrachtet, über eure Zukunft selbst zu entscheiden. Was wenigen unter euch klar sein dürfte, ist, dass wir bereits seit einer langen Periode eure Regierungshäupter oft kontaktiert haben, um einen friedvollen Pakt vorzuschlagen. Was uns betraf, so sollte es dabei um einen Austausch hinsichtlich unserer Hilfe und fortgeschrittener Technologien gehen, und darum, mit eurer Zustimmung einen permanenten Frieden zu vermitteln. Diese Bedingung wurde jedoch wiederholt zurückgewiesen, da eure Regierungen es vorzogen, derartige Technologien zur Erreichung von Macht und Vorherrschaft über die Welt zu verwenden. Es sollte euch klar sein, dass ihr da machtvolle Leute hinter euren ‘gewählten Repräsentanten‘ habt, die den Kurs der Menschheit diktieren. Sie wurden euch als Gruppe der ‘Illuminaten‘ bekannt, die sich aus einigen der reichsten Leute der Welt zusammensetzen.

So könnt ihr jetzt verstehen, warum es unerlässlich ist, dass eure derzeitigen Staatsführer nicht nur aus dem Amt entfernt werden, sondern durch geliebte Wesen ersetzt werden, die aufgeklärt (erleuchtet) und spirituell bewusst sind. Im Rahmen der Befugnis, die wir nutzen, arbeiten wir mit denen zusammen, die den politischen Wandel herbeiführen können, aufgrund dessen wir unser Programm des Erstkontakts durchstarten können. Alles, was für unser Kommen notwendig ist, macht Fortschritte, und euer Militär ist sich darüber im Klaren, dass der gegen uns gerichtete Einsatz ihrer Waffen, der unser Kommen aufhalten soll, keinen Erfolg haben kann. Ihr werdet wissen, dass einige Raumschiffe zerstört wurden, doch das ist eine Angelegenheit zwischen eurer Regierung und den ‘Greys‘, denen erlaubt wurde, Basisstationen auf und in der Erde einzurichten – im Austausch gegen fortgeschrittene Technologien. Jenes Abkommen schloss nicht die Schaffung von Frieden oder ein Ende aller Kriege ein.

Ihr mögt vielleicht fragen, warum wir die Greys nicht gestoppt und von der Erde entfernt haben, doch deren Anwesenheit geschah auf Einladung hin – und nicht etwa durch Einsatz von Gewalt. Freier Wille erstreckt sich auf alle Wesen, und wenn die Dunkelkräfte in gegenseitigem Einvernehmen zusammenkommen, ist es nicht an uns, dies zu verhindern. Was wir tun werden, ist, ihre Absichten zu überwachen und die Erd-Bevölkerung gegen grundlose Angriffe zu schützen. Dies gilt auch für den Bereich außerhalb des Planeten, und keinem Besucher der Erde wird ohne unsere Zustimmung ein Zutritt erlaubt sein. Wir sind hier, um den Plan für die Menschheit so zu erfüllen, wie er von den höheren Kräften des LICHTS verfügt wurde, und wir werden dessen Vollendung in friedlicher Weise sicherstellen. Wir sind nicht einfach nur eine ‘Universumspolizei‘, sondern wir sorgen für euch wie Eltern für ihre Kinder. Wir sagen dies nicht, um euch herabzusetzen, aber ihr braucht Führung und Schutz gegen jene Kräfte der Finsternis, die da um euch herumlungern.

Unsere Rolle ist, zu garantieren, dass ihr diesen Zyklus so zum Abschluss bringt, wie es beabsichtigt ist, und dass es euch und Mutter Erde möglich gemacht wird, eure Anhebung in die höheren Dimensionen zum Ausdruck und in die Erfüllung zu bringen. Die Dunkelkräfte würden euch lieber zurückhalten, wenn dies möglich wäre, aber mit uns an eurer Seite ist dies ein vergeblicher Traum ihrerseits. Die Macht der Dunklen zerbröckelt, und da gibt es keinen Weg der Vermeidung ihres Scheiterns sowie ihrer Selbstzerstörung, die eine solche Herrschaft zwangsläufig beendet. Sie haben ihrem Zweck gedient, euch die Realität zu bringen, deren Manifestierung ihr zugelassen hattet und der ihr Leben gabt; aber nun versuchen sie vergeblich, sich noch weiter an ihre Macht zu klammern. Das LICHT durchdringt jetzt alle Teile der Erde, während das (Licht-)Gitternetz sich langsam an seinen Platz bewegt, was eurer neuen Erde ermöglicht, sich zusammenzufügen. Währenddessen arbeiten wir daran, weitere Schäden an eurer Umwelt zu begrenzen und eine Wiedergutmachung hinsichtlich der Verschmutzung auf und außerhalb der Erde vorzunehmen. So haben wir zum Beispiel schon seit langer Zeit das Ausmaß schädlicher Strahlungen reduziert, das durch euer Beharren auf der Nutzung nuklear betriebener Vorrichtungen verursacht wird, gleichgültig, ob für zivile oder kriegerische Zwecke.

Die Völker der Erde sind sich wohlbewusst, dass umfangreiche Veränderungen notwendig sind, wenn ihr die aktuellen Probleme überwinden wollt. Zu diesem Zweck stehen wir bereit, aktiv zu werden, und wir werden die friedliche Welt herbeiführen, nach der ihr sucht. Es wird der Beginn einer friedlichen Revolution sein, die eure Welt vollständig umorganisieren und umgestalten wird. Sie wird zum sprichwörtlichen Garten Eden werden, in Bereitschaft für euren Aufstieg. Glückliche Zeiten befinden sich bereits ‘um die Ecke‘, und was ihr jetzt seht oder erlebt, werden die letzten Todeswehen eines finsteren Giganten sein, der auf ein Minimum herabgestutzt wird und schließlich verschwinden wird. Das ist eine Sache, die ihr selbst vollbringt, und es bereitet uns große Freude, zu beobachten, wie ihr ihn entmachtet. Die negativen Schwingungen haben euch lange Zeit nichts als Schwierigkeiten eingebracht, und das sind die karmischen Auswirkungen der Energien, die da in Gang gesetzt wurden.

Euer Aufenthalt auf der Erde dreht sich um geistige (spirituelle) Erfahrung, die euch stärker als je zuvor macht, und aufgrund der gelernten Lektionen habt ihr euch selbst angehoben. Das wird euch gut zu diensten sein, wo immer ihr euch in der Zukunft befinden werdet, – und das wird auf jeden Fall in den höheren Reichen sein. Das Leben entwickelt sich immer weiter, und das hört nie auf, vorausgesetzt, es kommen immer großartigere Gelegenheiten hinzu, euer Bewusstsein auszudehnen. Ihr mögt hierhin und dorthin gehen, doch immer werdet ihr schließlich zum LICHT zurückkehren. Wir sind hier, um euch auf den Weg zum Aufstieg zu führen, damit ihr das Alte hinter euch lassen könnt. Sorgt euch nicht darum, wie das erreicht wird; ihr werdet vollständig informiert werden, bevor diese Anhebung geschieht. Wir werden euch sagen, dass es eine höchst wundervolle Erfahrung sein wird, und da gibt es absolut nichts zu befürchten.

Ich bin Ag-agria vom Sirius, und bin stationiert auf einem Mutterschiff, dass der Erde nahe ist, so wie Tausende andere auch, die auf den Befehl warten, den ‘Ersten Kontakt‘ zu starten. In der Tat sind da Millionen von Raumschiffen, die der Galaktischen Föderation angeschlossen sind, und viele von ihnen befinden sich tief im Weltraum. Dieses Wissen sollte euch der Tatsache versichern, dass ihr von euren letzten Kabalen nichts zu befürchten habt, denn ihr werdet in unserer Obhut bleiben, bis dieser Zyklus vollendet ist. Wir mögen nach euren Maßstäben ‘weit entfernt‘ sein, aber unser Gewahrsein dessen, was geschieht, ist Minute für Minute vollständig, und nichts wird unserer Aufmerksamkeit entgehen. In unseren Händen seid ihr sicher, und wir senden euch beständig immense Liebe und heilende Energien. Ruft nach uns, denn wir sind nur einen Gedanken weit von euch entfernt und sind erfreut, in Liebe und LICHT dienen zu können.

Danke, Ag-agria!

Mike Quinsey
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://osmo-engel.npage.de
 
Ag-agria – 21. April 2008 M. Quinsey
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was macht Dement?
» Alle gute Ela!!
» Hinweis an die Sonderkommision!
» April 1945 Befreiung von Bergen-Belsen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wege des Erwachens in die Neue Energie :: Galaktische Förderation des Lichts :: Channelings-
Gehe zu: